Odenwaldpokal

Odenwaldpokalturnen Mörlenbach

Isa Krings gewinnt mit Abstand

odenwaldpokal turnen 2017

Rund 240 Turnerinnen und Turner nahmen am 32. Odenwaldpokalturnen in Mörlenbach teil. Dabei wurden am Vormittag ein Geräte-3-Kampf und am Nachmittag ein Geräte-4-Kampf ausgetragen. Auch der TV-Sonderbach war mit insgesamt 17 Turnerinnen sehr gut, insbesondere im Geräte-3-Kampf, vertreten. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahlen und dem außerordentlich guten Leistungsstand aller Kinder kam es zu einem sehr spannenden Wettkampf bei dem nur wenige Zehntel letztlich die Entscheidung brachten. Dennoch schafften es zwei Turnerinnen des TV-Sonderbach sich einen der begehrten Pokale zu erturnen. Magdalena Schmitt überzeugt die Kampfrichter mit einer tadellosen Ausführung der zu zeigenden Übungen, guter Körperspannung und letztlich sicherlich auch ihrer Ausstrahlung. Sie schaffte es mit einem Abstand von gerade mal zwei Zehntel zur Erstplatzierten (Sophia Schulze, TV-Fürth) auf den 3. Platz. Im selben Wettkampf konnte sich Lara Mitsch den 7. Platz erturnen. Sehr solide und mit großem Abstand zur Konkurrenz sicherte sich Isa Krings in diesem Jahr in ihrer Altersklasse den 1. Platz. Ohne Patzer und immer mit einem Lächeln auf dem Gesicht turnte sie ihr Übungsprogramm fast mühelos und einwandfrei. Djamila Kadel, die in der selben Altersklasse startete, musste direkt beim Aufgang einen Sturz am Balken verkraften, schaffte es mit Biss und Durchhaltevermögen dennoch auf Platz 5. Zudem ist noch Mara Knapp zu nennen die in ihrer Altersklasse ebenso den 5. Platz belegen konnte. Rund um ein erfolgreicher Wettkampf für den TV-Sonderbach. Insbesondere gab es für alle teilnehmenden Turnerinnen auch in diesem Jahr eine sehr schöne Teilnehmer-Medaille – was dazu führte das letztlich alle Turnerinnen mit einem glänzen in den Augen den Heimweg antraten.

Odenwaldpokalturnen 2016

Ein glänzender AuftrittEintrag lesen...

Odenwaldpokalturnen 2011

Eintrag lesen...