Frauengymnastik

“Enorm in Form“


Donnerstag 20.00 - 22.00 Uhr

Angela Helfert
Vertreter: Michaela Horschler
Frauengymnastik Enorm in Form

Foto: Mark Helfert

2015
Außer den 42 Gymnastikstunden aktiv dabei:
Faschingsumzug in HP als Froschköniginnen
Kerwe KH (Waldfee) u. Sonderbach (Bauhelfer)
SV-Kurs mit Bernd u. Gau-Gymnastik mit Heinz

Besucht wurden:
Frauenfaschingsfeiern in Fürth u. Ober Laudenbach
Gau - Adventsfeier in Bürstadt

Feierlichkeiten innerhalb der Gruppe:
Närr. Gymnastikstunde, Sommerfest mit Cocktailbar, Federweißerabend u. Weihnachtsfeier

Wanderungen:
4 Wanderungen rd. um Sonderbach i. d. Sommerpause
3-Tages-Ausflug nach Lofer Nähe Bad Reichenhall


2009
nahmen 41 Frauen an 41 Übungsstunden teil, dazu kommen noch die Fahrten an zwei Donnerstagen nach Fürth zur Aktionssporttagbesprechung. Durchschnittlich waren 18,75 Frauen da. Der Spitzenbesuch lag bei 28 Teilnehmerinnen am 17. September 2009.
Dieses Jahr hat Marlies Knapp die meisten Sportstunden besucht und zwar 36 mal, knapp vor Ingrid Eck mit 35 mal und Gertrud Steffen mit 34 mal.

Mitgewirkt hat unsere Gruppe:
am 20.02. bei der Oberlaudenbacher Frauenfastnacht,
am 22.02. ganz afrikanisch beim Faschingsumzug in Heppenheim,
am 07.06. als Froschkönige beim Kerweumzug in Kirschhausen und
am 14.06. beim Kerweumzug in Sonderbach als Sommerfrösche
Unsere 1. Gymnastikstunde in 2009 begann am 15. Jan. mit Prosecco für alle (auch einigen aus der Gruppe „Fitness für Ältere“) und Probe für Oberlaudenbach.
Am 16. April waren alle bei Angela zum Kaffeeklatsch in die Halle eingeladen und am 04. Juni besuchten einige wenige das Deutsch/Internationale Turnfest in Frankfurt.
Vom 26. bis 28. Juni fand unser erster 3-tägiger Ausflug in die Schweiz statt. Auf der Räbalp hoch über dem Vierwaldstätter See verbrachten wir schöne Stunden bei Regen, Wind und Sonnenschein und wurden dort von zwei jungen Älplerinnen sehr freundlich bekocht und bebacken. Die Wanderung auf die Rigi und das Abendprogramm mit Abendrot und Feuerwerk machten allen Spaß. Vor der Heimreise mit der Bahn ab Luzern konnten wir noch die Berge vom Schiff aus bewundern.
Die letzte Gymnastikstunde vor der Hallen-Sommerpause am 23. Juli beendeten wir mit einer Sommerbowle und Plänen für die Freiluftaktivitäten der nächsten vier Donnerstage. Wir entschlossen uns für eine Art Ortsumrundung in vier Teilstücken.
Am 6. August kamen wir an den Ruhebänken oberhalb des Steinbruchs vorbei und da hatte doch tatsächlich ein guter Waldmensch uns Sekt, sogar in der Kühltasche und mit Gläsern, versteckt. Während der letzten Laufrunde am 20. August haben wir dann mit Kind und Hund einen Abstecher auf dem Steigkopf gemacht.
Schon Ende des Jahres 2008 hatten sich alle Gymnastikfrauen bereit erklärt, beim Frauenaktions- Sporttag in Fürth tatkräftig mitzuhelfen. So mussten auch zwei Gymnastikstunden geopfert werden, um die Fürther Turnhallen kennenzulernen und über alle bevorstehenden Arbeitsabläufe unterrichtet zu werden. Am 12. Setember fand dann „Putzmunter im Odenwald“ mit großem Erfolg statt. In Zusammenarbeit mit dem Landessportbund Hessen, vielen Frauen vom TV Fürth, unserer Gruppe „Enorm in Form“ und Helma Langner u. Ruth Holzinger an der Anmeldestelle
haben wir viel Anerkennung und Lob erhalten. Zum Abschluss des Frauensporttages, zu dem auch viele von weit her angereist kamen, wurde noch ein 1000-Schritte Spaziergang zu den schönsten Plätzen rundum Fürth gemacht. Als Nachlese mit Federweißer und deftigem Kuchen haben sich alle Helferinnen nochmals am 08. Oktober hier im Gemeinschaftsraum getroffen.
Dazwischen stand am 19. Sept. noch eine Fahrt zu Rhein in Flammen auf dem Programm, mit dabei auch Frauen aus der Gruppe „Fitness für Ältere“.
Am 05. Nov. hatten wir in die Halle zur Turngau-Gymnastikstunde mit dem Staby eingeladen und am 09. Dezember besuchten wir die Turngau-Advenstsfeier in Krumbach . Beim Weihnachtsmarkt Kirschhausen haben viele Enorm in Form-Engel das Himmlische Cafe beflügelt und mit Hilfe bei Dekoration, Kaffee-, Tee- und Kuchenverkauf u. Kuchenbacken etc. ein himmlisches Vergnügen.
Das Jahr 2009 beendeten wir mit einer sportlichen Weihnachtsfeier am 17. Dezember.

Step and more


Mittwoch 20.00 - 22.00 Uhr

Sylvia Fischer
step and more
step and more

Fotos: Dagmar Jährling

2015
Ob Stepbrett, Flexibar, Bauch-Beine-Po, Zirkeltraining, Gymnastik mit und ohne Handgeräte - alles was das Sportherz lachen lässt - die passenden Geräte werden von uns aus dem Geräteraum geholt und dann geht es los.
Zur Zeit sind wir 13 aktive Sportlerinnen, von denen durchschnittlich 10 mittwochs Abends in der Halle sind.
Natürlich stehen auch Events außerhalb des Sportes auf unserem Plan. (hier dürfen auch mal unsere Männer mit :)
Ein großer Highlight ist jedes Jahr unser Ausflug, der uns 2015 für 2 Tage ins Dahner Felsenland zum wandern geführt hat.


2009
Gymnastik für Schultern, Bauch, Beine und Po - mit und ohne Handgeräte, neue Schrittkombinationen auf dem Stepbrett oder Gleichgewichts-Übungen auf den Airex-Matten, Konditionstraining und Entspannung standen auch 2009 wieder im Wechsel auf unserem Plan. Wenn es das Wetter zuließ, waren wir zu Fuß um Sonderbach unterwegs.
Abwechslung und neue Ideen für die Gymnastikstunde brachte auch der Lehrgang über den Sportkreis mit Alexandra hier in der Halle. Sie hielt bereits zum 4. Mal einen Lehrgang und wird sicher 2010 wieder hier sein.
Gefeiert wurde natürlich auch: Heringsessen, Geburtstag bis hin zur Weihnachtsfeier war alles dabei.
Besonderer Höhepunkt war 2009 unser Ausflug. Da es dieses Mal unmöglich war, alle Ideen unter einen Hut zu bringen, gab es eine Fahrt ins Blaue. Niemand wusste, wo es hingeht. Erst 14 Tage vorher gab es eine Kofferpackliste. Am Bahnhof in Frankfurt wurde das Geheimnis gelüftet. Es geht nach St. Goarshausen. Der Rheinsteig um die Loreley war unser Ziel. Dort verbrachten wir 3 wunderschöne, sonnige Tage mit Wanderungen, Schifffahrt mit dem Schaufelraddampfer, Besichtigungen von Burgen und gemütlichen Abendessen. Dieses Mal war das Ausflugsziel für 2010 schnell gefunden – wir wandern einen Tag auf dem Weinpfad ab Heppenheim.

Stuhlgymnastik für Ältere


Mittwoch 15.00 - 16.00 Uhr

Sigrid Bistritschan
Stuhlgymnastik für Ältere

Foto: Dagmar Jährling

Die Gruppe besteht aus den Jahrgängen 1917 bis 1935. Alle haben alters- und mitunter krankheitsbedingte Probleme. Sie sind aber mit vollem Einsatz und viel Freude an der Bewegung regelmäßig in der Sportstunde. Der Einsatz von Musik belebt die Übungen.
Ziele der Sportstunde sind: Erhaltung und Verbesserung der Beweglichkeit Kräftigung und Entspannung der Muskulatur Anregung des Kreislaufs und Stoffwechsels Vertiefung der Atmung Schulung von Koordination, Konzentration und Reaktion Gedächtnistraining Und nicht zu vergessen „die fröhliche Gemeinsamkeit“.
Zum Abschluss unserer Übungen hören wir ein Gedicht, singen ein Lied oder genießen eine kurze Meditation.

Fit for ever


Mittwoch 18.00 - 19.30 Uhr

Irmtraud Hibschenberger
Fitness für Ältere

Foto: Dagmar Jährling

2015
22 Teilnehmer

Eintagesfahrt am 01.08.2015 nach Wertheim mit einer Schiffahrt auf dem Main.
3 x 1,5 h Wanderungen am 08.04.15 und 2 weitere mit gemütlicher Einkehr im Sommer 2015
1x pro Monat findet nach der Gymnastikstunde ein fröhliches Beisammensein statt

Fit im Alter


Dienstag 9.00 - 10.30 Uhr

Waltraud Megerle
fitimalter

Foto: Dagmar Jährling

fit im alter
Bei dieser Gruppe handelt es sich um eine gemischte Gruppe, Frauen und Männer, deren Übungsstunden nach den Kriterien des Gesundheitssports geführt wird. Neben altersgerechtem Herz-Kreislauftraining, Kräftigunsübungen, Beckenbodentraining, Sturzprophilaxe und Entspannungsübungen wird jeden 1. Dienstag im Monat eine Tanzeinheit mit Inge Mesch als Braintraining angeboten.

Teilnehmer dieser Gruppe nehmen auch an Turnfesten auf Gau- und Landesebene sowie großen Sportevents teil.

Aktive Frauen

50 Plus


Ruth Holzinger
Aktive Frauen

Foto: Dagmar Jährling

Die Gruppe "Aktive Frauen" beteiligte sich an verschiedenen Veranstaltungen auf Gau-, Landes- und Bundesebene:
• So nahm eine Gruppe von 8 Turnerinnen am "Internationalen Deutschen Turnfest" in Frankfurt teil.
• Am Kreissporttag in Zwingenberg beteiligten sich 12 Frauen mit einer Vorführung mit dem Stab und einem Tanz am Nachmittagsprogramm.
• Das "Bergsträßer Turnfest" in Fürth wurde von 14 Teilnehmerinnen, die sich beim Eröffnungstanz sowie bei dem Gruppenwahlwettbewerb und Fitnesstest beteiligten besucht.
• Auch beim "Bunten Nachmittag für Ältere" in Zell war die Gruppe mit 10 Teilnehmerinnen am Programm beteiligt.
• Beim "Gruppen-Fitnesstest 50PLUS" in Östrich-Winkel, ausgeschrieben vom Hessischen Turnverband,
waren wir mit einer Mannschft von 10 Teilnehmerinnen vertreten.
• Zum Jahresende (im November) beteiligten sich 2 Turnerinnen beim "Internationalen Gymnastik Festival 50+" mit der Hessengruppe als Teil der Deutschen Delegation an den Vorführungen.
Vier Turnerinnen haben sich mit dem Erwerb des "Deutschen Gymnatikabzeichens" nicht nur Bonuspunkte für ihre Krankenkasse gesichert, sondern auch noch ihre Fitness in Sachen Sport unter Beweis gestellt.
In diesem Jahr wird u.a. eine Gruppe von neun Aktiven am "2. Golden Age Gym Festival 2010" in Portomao/Portugal mit der - HTV 50 Plus Gruppe - für Deutschland bei den Gruppevorführungen beteiligt sein. Die 9er Gruppe des TVS ist bereits angemeldet - Nachmeldungen sind noch möglich.

Fitness für Männer

“Morsche Knochen“


Dienstag: 20.00 - 22.00 Uhr

Norbert Helfert
Vertreter: Martin Tschan
Männergymnastik

Foto: Dagmar Jährling

2015
44 Übungsstunden und 8 sonstige Veranstaltungen
27 Aktive mit insgesamt 817 Teilnahmen an Übungsstunden und Teilnahmen an den sonstigen Veranstaltungen (durchschnittliche Teilnehmerzahl: 16)
Gaugymnastikstunde im Oktober mit Teilnehmern/- Innen aus mehreren Vereinen.

Sonstige Veranstaltungen:
Jahresabschlussfeier, Weinmarktbesuch, Grillen, Treffen im Vettershof, Radausflug (Sepp)
Weinlagenwanderung (Martin) in der Sommerpause
Federweiserabend, Weihnachtsfeier der Gruppe
5-tägiger Wanderurlaub ins Kleinwalsertal (mit 13 Teilnehmern/Organisator: Martin Tschan)

Mitmachen

Haben wir dein Interesse geweckt?
Dann komme ganz unverbindlich zu einer Schnupperstunde vorbei.

Wenn du noch Fragen hast, sende eine Nachricht.

Angela Helfert

Angela Helfert
Ansprechpartner
für Erwachsenen- und Seniorensport
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden dürfen. Datenschutzerklärung
1. Vorsitzender
Thomas Lulay

Thomas Lulay
Kirchbergstr. 19
64646 Heppenheim
Tel.: (06252) 913373

Vereinssponsor

Mit Verantwortung für unsere Umwelt liefert die Röhrig granit GmbH Natursteine in die ganze Welt. Der Erlebnisgarten zeigt innovative Möglichkeiten für Garten- und Landschaftsbau.

© 2018 TV Sonderbach 1913 e.V. | Impressum | Datenschutz | Email